Weebly Online Shop Testbericht Online verkaufen leicht gemacht?

Zuletzt aktualisiert: Updates ansehen

Dieser Artikel wurde von unserem Expert:innenteam geschrieben und folgt einem genauen Verfahren. Mehr über unsere Methodologie

Um Tooltester kostenlos anbieten zu können, verwenden wir Affiliate Links. Falls Sie darüber eines der besprochenen Produkte kaufen, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Der Preis den Sie zahlen, verändert sich dadurch nicht.

Weebly eCommerce ist für kleine bis mittelgroße Onlineshops gedacht, die schnell mit ihrem Onlineverkauf durchstarten wollen. Der Shop lässt sich unkompliziert einrichten und erfordert keine Wartung. Deshalb eignet er sich perfekt für Einsteiger und Nutzer, die sich nicht in technischen Einzelheiten verlieren wollen.

Der Store ist bei allen Weebly-Paketen enthalten, das heißt, Sie können komplett umsonst einen Onlineshop erstellen! Es gibt allerdings einen kleinen Haken: Wenn Sie die Werbung loswerden und Ihren eigenen Domain-Namen verwenden wollen (wovon wir einmal ausgehen), dann müssen Sie sich einen Bezahltarif zulegen. In dieser umfangreichen Tarif-Übersicht sehen Sie, welche Funktionen die einzelnen Pakete enthalten.

Als nächstes werfen wir einen genaueren Blick auf die Besonderheiten des Weebly Online-Shops. Natürlich können Sie aber auch direkt zu unserem Fazit springen.

  • Weebly Shop Video
Weebly Shop Video video
Ausführliche Infos zum Weebly Online-Shop: http://www.tooltester.com/testberichte/weebly-test/shop/ Hier können Sie direkt loslegen: http://www.tooltester.com/go/weebly-online-shop-youtube Inhalt: 0:00 - Intro 0:18 - Tarifstruktur 0:36 - Shop-Verwaltung 1:20 - Versand-Einstellungen 1:32 - Steuer-Optionen 1:57 - Produkt-Verwaltung 2:36 - Produktansicht Live 2:54 - Bestellverwaltung 3:10 - Vorteile 3:40 - Nachteile 4:07 - Mehr zu Weebly In unserem Weebly Shop Testbericht zeigen wir Ihnen die Vor- und Nachteile und auf was Sie unbedingt achten sollten, wenn Sie mit dem Verkaufen loslegen möchten. Weebly Shop Testbericht: Verkaufen leicht gemacht?https://i.ytimg.com/vi/hRB8xN-MtCM/default.jpg

Hier können Sie einen Weebly Online Shop eröffnen.

Screenshots

Weebly Online Shop Preise

0€

Weebly Kostenlos

Gut genug, um alles Wesentliche auszuprobieren.

$12

Weebly Pro

Keine Werbung, aber viele nützliche Funktionen fehlen im Live-Shop (z.B. Vesand- und Steuerrechner).

$25

Weebly Business

Alle wesentlichen Shop-Funktionen enthalten.

$26

Weebly Business Plus

Erinnerungs-Emails können bei abgebrochenen Einkäufen verschickt werden. Die Echtzeit-Versandkostenberechnung ist leider nicht verfügbar in DE.

Preise pro Monat für Jahresvertrag; eine Domain gibt es das 1. Jahr kostenlos, danach 18€ (jährlich). Weitere Infos.

Vor- und Nachteile des Weebly Shops

  • Vorteile
  • Nachteile

Vorteile

  • Leichte Bedienung

    Eine der ganz großen Stärken von Weebly: einfacher und intuitiver Aufbau.

  • Eigene Checkout-Domain

    Bei der Bezahlung bleiben Kunden im Shop, um den Kauf abzuschließen. Keine unnötige Weiterleitung zum Zahlungsanbieter. Alles wird über eine sichere Verbindung abgewickelt.

  • Unterstützt den Verkauf physischer und digitaler Güter sowie von Dienstleistungen

    Ob Sie nun Laptops, MP3s oder Coaching-Sitzungen verkaufen: mit dem Weebly Online-Shop alles kein Problem.

Bewertung im Detail

Einfachheit Info popup

Das Backend ist übersichtlich und logisch aufgebaut. Das macht es ziemlich einfach, Produkte hinzuzufügen und den Shop zu verwalten.

Auswahl und Flexibilität der Templates Info popup

Der Onlineshop passt sich nahtlos der Website an. Es sieht alles sehr ordentlich aus und die Layouts sind optimiert für Handys und Tablets.

SEO Info popup

Alle Produkt-URLs, SEO-Titel und Meta-Beschreibungen können bearbeitet werden. Das ist für Google und andere Suchmaschinen sehr hilfreich.

Produkt-Präsentationen Info popup

Klares Design. Fotogalerien, Video-Bewertungen von Usern und andere nützliche Infos können problemlos eingefügt werden.

Produktvarianten Info popup

Sehr flexibel! Fügen Sie Ihren Produkten verschiedene Optionen (z. B. Farben, Größen usw.) und Modifier (individuelle Upgrades) hinzu.

Warenkorb-Funktion Info popup

Der Warenkorb ist ziemlich flexibel, denn er erkennt, welche Art von Produkt Sie anbieten (materieller Artikel, digitales Produkt oder Dienstleistung).

Artikelnummern

Fügen Sie so viele Produkte hinzu, wie Sie möchten. Es gibt außerdem eine Funktion, mit der Sie Ihren Bestand verfolgen können.

Kunden- Bewertungen Info popup

User können für Produkte, die Sie bei Ihrem Shop gekauft haben, eine Sterne-Bewertung hinterlassen. Dabei liegt die Entscheidung ganz bei Ihnen, ob Sie die Kundenmeinung veröffentlichen wollen oder nicht. Im Tarif Business Plus haben Sie sogar die Möglichkeit, Ihren Kunden automatische Benachrichtigungen zu schicken und sie daran zu erinnern, eine Bewertung abzugeben.

Bezahloptionen Info popup

Nur Online-Bezahlung! Als Optionen stehen Kreditkarte und PayPal zur Verfügung. Denken Sie daran, dass Sie für PayPal den höchsten Tarif brauchen. Weebly erhebt keine zusätzlichen Transaktionsgebühren.

Verkauf digitaler Güter Info popup

Richten Sie die Optionen zum Herunterladen Ihrer Dateien ein. Legen Sie einen nach dem Verkauf gültigen verfügbaren Zeitraum oder eine maximale Zahl an Downloads fest. Natürlich sind auch unbegrenzte Downloads möglich.

SSL-Verschlüsselung Info popup

Überall enthalten! Webseiten von Weebly sind immer SSL-verschlüsselt, um die Privatsphäre und Daten Ihrer Kunden zu schützen.

Loginbereich für Kunden Info popup

Kunden können hier ihre Bestellhistorie einsehen und für einen schnelleren Check-out ihre Versandinformationen speichern. Ganz wichtig: nicht kompatibel mit der Funktion des Weebly-Mitgliederbereichs!

Gutscheincodes Info popup

3 Optionen: prozentuale Rabatte, feste Beträge und kostenloser Versand. Kombinierbar mit bestimmten Bestellungen, Kategorien oder Artikeln. Alternativ können Sie auch Gutscheine über unterschiedliche Beträge anbieten (z. B. 10€, 99€ usw.).

Versand- Einstellungen Info popup

Ab Weebly Business enthalten: Versandkosten werden länderspezifisch festgelegt. Dabei können unterschiedliche Lieferdienste angelegt werden. Die automatischen Echtzeit-Versandkosten im Tarif Business Plus sind nur für Shop-Betreiber aus den USA verfügbar. Auf die Versandzeiten müssen Sie in der Produktbeschreibung hinweisen. Alternativ zum Versand kann auch eine Abholadresse angegeben werden.

Dropshipping

Dropshipping ist bei Weebly nicht möglich. Wenn Sie diese Option nutzen wollen, empfehlen wir Ihnen, sich Oberlo von Shopify anzuschauen.

Steuer- Einstellungen Info popup

Nur ein Steuersatz innerhalb Deutschlands möglich. Anzeige der Steuern erfolgt vor dem Kaufabschluss. Wir raten zu einer klaren Ausweisung in der Produktbeschreibung (z. B. „Alle Preisangaben inkl. MwSt.“).

Warenverwaltung Info popup

Teilen Sie jedem Artikel eine ID zu. Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit, Ihren Bestand verfolgen.

Bestell-E-Mails individualisierbar Info popup

Sie können aus vier verschiedenen E-Mail-Themes auswählen und die verfügbaren E-Mail-Vorlagen mit dem gleichen Editor vollständig nach Ihren Wünschen anpassen. Ihr Logo hinzuzufügen ist kein Problem.

Import von Produktdaten Info popup

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Produkte zu importieren: per CSV-Datei, Etsy, Shopify und Square. Denken Sie daran, dass hier lediglich Ihre Produktinformationen importiert werden, nicht Ihre Produktbilder.

Export von Produktdaten

Produktdaten können mittels CSV-Datei exportiert werden.

E-Commerce Analyse Info popup

Sie können kostenlos Google Analytics hinzufügen. Weebly bietet auch ein Dashboard mit nützlichen E-Commerce-Infos, zum Beispiel zu Verkäufen, Bestellungen, Conversion Rates usw.

Export von Bestelldaten Info popup

Es stehen zwei Exportoptionen zur Auswahl: als CSV-Datei oder direkt in Quickbooks (das ist eine Buchhaltungssoftware). Sie können hierfür den genauen Datumsbereich einstellen.

Support

  • FAQ
  • Live-Chat
  • E-Mail
  • Hotline

Support gibt es bei Weebly leider nur auf Englisch. Den Kundensupport erreichen Sie per E-Mail und Telefon. Zusätzlich gibt es ein Hilfe-Center.

Gesamtbewertung

3.8

Verkaufen mit Weebly ist einfach, aber nicht alle Funktionen können bedenkenlos innerhalb der EU genutzt werden. Ebenso müssen teilweise manuelle Anpassungen vorgenommen werden.

Was kann ich mit Weebly verkaufen?

Weebly macht die Erstellung eines Onlineshops spielerisch leicht. Dank dem übersichtlich aufgebauten Backend erklärt ist es selbsterklärend, wie man Produkte und Kategorien hinzufügt. Sie können drei unterschiedliche Arten von Artikeln anbieten:

  • Produkte für den Versand oder zum Abholen (Schuhe, Bücher usw.)
  • Digitale Artikel zum Download (Videos, MP3, E-Books usw.)
  • Dienstleistungen (Beratung, Reisetrips usw.)

Obwohl der Shop für kleine und mittelgroße Unternehmen gedacht ist, können Sie auch Produkte hinzufügen, indem Sie eine in Excel erstellte CSV-Datei hochladen, oder Ihre Artikel direkt aus Shopify oder Etsy übertragen.

Welche Bezahlmethoden kann ich mit Weebly eCommerce anbieten?

Es stehen Ihnen zwei Optionen zur Verfügung: Kreditkarte und PayPal. Leider gibt es keine Offline-Bezahloptionen wie Barzahlung oder Banküberweisung. Wenn jemand also eine Bestellung vor Ort abholen will, muss er den Check-out-Prozess online durchlaufen, um die Bestellung abzuschließen.

Bei Zahlungen per Kreditkarte kann man zwischen Square und Stripe wählen. Beide unterstützen die üblichen Kartenanbieter, darunter Visa, Mastercard, American Express und Discover. Mit Stripe ist die Bezahlung sogar mit Apple Pay und Google Pay möglich. Da Weebly von Square übernommen wurde, überrascht es uns ein wenig, dass es keine niedrigeren Transaktionsgebühren gibt. Beide berechnen dem Verkäufer 2,9% + 30 Cent pro Transaktion.

Man sollte außerdem wissen, dass man die Bezahlung per PayPal nur mit dem Tarif Performance anbieten kann.

Wie sieht es mit dem Versand aus?

Weebly bietet hier wirklich eine ganze Reihe an Optionen:

  • Kostenloser Versand
  • Versandkostenpauschale
  • Gewicht der Bestellung
  • Gesamtmenge der Bestellung
  • Anzahl der Artikel
  • Echtzeit-Versandkosten

Sie können Ihre Versandoptionen länderspezifisch anpassen. Der kostenlose Versand für Kunden im Ausland ist nicht verfügbar? Gar kein Problem! Fügen Sie für das Ziel einfach neue Versandkosten hinzu.

Da die Gebühren bei jedem Anbieter unterschiedlich sind, kann der Versand zu einem riesigen Unterfangen werden. Eine coole Funktion beim Tarif Business Plus ist die Integration der Echtzeit-Versandkosten verschiedener Lieferdienste. Sie können Ihren Account bei UPS, USPS, FedEx und DHL mit Ihrem Onlineshop verknüpfen und darüber Versandgebühren anbieten. So sparen Sie vielleicht sogar Geld, denn bei manchen Anbietern fallen die Versandkosten unter Umständen günstiger aus. Allerdings gibt es da einen großen Haken: Diese Funktion kann nur in den USA, Kanada und Mexiko genutzt werden.

Wie funktioniert es mit den Steuern?

Steuersätze müssen manuell eingerichtet werden. Sie wählen ein Land aus und geben Steuerart und Steuersatz an. Problematisch ist hier, dass für jedes Land (außer für die USA) nur ein Steuersatz anwendbar ist. In manchen Fällen wäre vielleicht eine zweite Option für einen niedrigeren Steuersatz wünschenswert, aber das ist leider nicht möglich.

Kann ich auch außerhalb meines Weebly-Shops verkaufen?

Offensichtlich können Sie Ihre Produkte über Ihren Online-Shop bei Weebly verkaufen, doch wie sieht es mit anderen Marktplätzen wie Amazon und eBay aus? Leider steht aktuell keine direkte Einbindung zur Verfügung.

Falls Sie außerdem davon geträumt haben, ein Dropshipping-Business aufzuziehen, müssen Sie wissen, dass das mit Weebly nicht möglich ist. Der Shop kann mit Anbietern wie AliExpress oder Fulfillment by Amazon (FBA, Versand durch Amazon) nicht kommunizieren.

Für diesen erweiterten Funktionsumfang müssten Sie Shopify oder WooCommerce in Betracht ziehen.

Diejenigen, die ihre Artikel nicht nur online, sondern auch in einem Ladengeschäft verkaufen möchten, müssen wir leider enttäuschen: Das POS-Kartenlesegerät ist nur für die Länder USA, Vereinigtes Königreich und Kanada verfügbar.

Marketing und Werbung

Ein Shop kann über noch so gute Produkte und Angebote verfügen – wenn die Leute nichts von ihm wissen, bleibt er vielleicht trotzdem erfolglos. Deshalb ist eine gute Marketingstrategie der Schlüssel zum Erfolg. Die Welt des Internets bietet Ihnen dazu jede Menge Möglichkeiten:

  • SEO: Werden Sie bei Google gefunden, indem Sie Ihren Content optimieren
  • Social Media: Machen Sie auf Plattformen wie Instagram, Facebook, Twitter usw. Werbung für Ihre Produkte
  • E-Mail-Marketing: Informieren Sie Ihre Kunden per Mail über die neuesten Produkte im Shop und Sonderaktionen
  • Bezahlte Anzeigen: Veröffentlichen Sie Anzeigen bei Google und anderen Plattformen und zahlen Sie pro Klick

Sie können problemlos Links zu Ihren Produktseiten teilen, doch eine direkte Einbindung von Instagram- oder Facebook-Shops, wo Kunden die Plattform nicht verlassen müssen, ist nicht möglich.

Dafür ist der Newsletter-Versand mit Weebly relativ einfach. Das eigene Newsletter-Tool des Anbieters heißt Weebly Promote. Das Coole daran ist, dass es Ihren gesamten Produktbestand kennt. In einem Klick wählen Sie einen bestimmten Artikel aus, der dann dem Newsletter hinzugefügt wird. Auf Senden klicken – fertig! Ganz einfach.

Fazit

Sollten Sie Ihren Onlineshop also mit Weebly eröffnen? Das kommt darauf an! Wenn Sie mit einem kleinen Onlineshop loslegen wollen, lohnt es sich definitiv, die kostenlose Version einmal auszuprobieren. Für manche Funktionen wie Gutscheine oder Artikelbewertungen ist natürlich ein Upgrade erforderlich, aber Sie bekommen trotzdem eine Vorstellung davon, wie der Shop aussieht.

Da der Onlineshop direkt im Website-Baukasten integriert ist, erhalten Sie zusätzlich zu einem Webshop auch noch einen Creator zum Erstellen einer Webseite und einen Blog. Besonders interessant ist das, wenn Sie eine Landing Page für eine Marketing-Kampagne bauen wollen.

Leider ist Weebly nicht sehr flexibel, was die Bezahlmethoden angeht. Mehr als zwei Optionen gibt es nicht. Für PayPal müssen Sie sich sogar den teuersten Tarif zulegen. Hier sei noch einmal gesagt, dass WooCommerce sowohl Online- als auch Offline-Bezahlung und noch weitere Optionen bietet, die in Deutschland verbreitet sind (z. B. Lastschriftverfahren).

Insgesamt finden wir den Preis für Weebly eCommerce durchaus angemessen. Der Pro-Tarif mit $12 pro Monat enthält genug Funktionen, um mit einer speziellen Onlineshop-Lösung wie Shopify mithalten zu können.

> Probieren Sie den Weebly Online-Shop kostenlos aus!

Beispiel-Webseiten

Weebly Online Shop Beispiel - xobruno

xobruno

Mode

Weebly Online Shop Beispiel - Double Kick Sauce

Double Kick Sauce

Essen

Weebly Online-Shop - The Whiskey Ball

The Whiskey Ball

Drinks

FAQ

Nein, das ist leider nicht möglich. Hierzu empfehlen wir z.B. WooCommerce oder Shopify.

 

Weebly Online Shop Alternativen

Die Autoren

Mehr über uns

Robert Brandl

Gründer und Geschäftsführer

Servus, ich bin der Gründer von Tooltester! Ursprünglich aus München startete ich mein Berufsleben als Projektmanager in einer digitalen Marketingagentur in Frankfurt, wo ich immer derjenige war, der neue Web-Tools testete. Glücklicherweise konnte ich dieses Hobby im Jahre 2010 in meinen Beruf verwandeln. Ich freue mich von Ihnen zu hören. Sie finden mich auch auf LinkedIn.

Annika Müller

Content Manager

Hi! Ich bin Annika, eine der Content Managerinnen bei Tooltester. Seit vielen Jahren bereits teste ich professionell digitale Tools, inklusive Website-Baukästen und E-Commerce Systemen. Falls Sie also Fragen zu diesen Themen (oder Bielefeld, wo ich herkomme) haben, stehe ich Ihnen gerne mit meinem Wissen zur Verfügung :).

Mehr über uns

Wir aktualisieren unsere Artikel

29.01.2021 – Support hinzugefügt.
27.05.2020 – Leider gibt es ziemliche Mängel in der Rechtssicherheit. Weebly's Support gab uns auf Nachfrage leider auch keine Antwort.
02.03.2020 – Vollständige Überarbeitung des Testberichts
09.11.2018 – Abholung vor Ort möglich, Kundenlogins hinzugefügt.
30.09.2016 – Performance Tarif berücksichtigt
13.05.2016 – Weebly Online-Shop nicht mehr in der kostenlosen Version enthalten / Produktexport-Funktion hinzugefügt
11.02.2016 – Weebly Online-Shop Testbericht

Hinter den Kulissen dieses Testberichts

Dieser Artikel wurde von unserem Expert:innenteam geschrieben und folgt einem genauen Verfahren.

Unsere Methodologie

Kommentare