One.com Erfahrungsberichte

Robert Brandl

Hier finden Sie Erfahrungen von echten One.com-Nutzern. Unabhängig von unserem eigenen One.com Testbericht teilen Ihnen hier One.com-Kunden mit, welche Erfahrungen sie mit dem Homepage-Baukasten gemacht haben. Das Besondere ist, dass die Berichte von Anwendern geschrieben sind, die sich bereits etwas eingängiger mit der Software beschäftigt haben.

Ich bin Robert, der Gründer von WebsiteToolTester. Wenn Sie auch einen Erfahrungsbericht hinterlassen wollen, holen Sie sich unser Ebook. Schritt für Schritt zeigen wir Ihnen nicht nur wie Sie eine Webseite erstellen, sondern laden Sie anschließend dazu ein, einen eigenen Bericht zu verfassen.

One.com Erfahrungsberichte

4.8

Durchschnittliche Bewertung

Basierend auf 6 Bewertungen

5
5
4
1
3
0
2
0
1
0

Petra

Etwas reinarbeiten muss man sich schon, aber es macht richtig Spaß.

Markus

Für die kleine Homepage ohne viel Schnickschnack eine gute Lösung.

Richard

Der Support ist sehr schnell und unheimlich hilfsbereit.

Apr 12, 2021

Einfache Website-Gestaltung für Neulinge

Gabriele Stehle

Für die Erstellung meiner Autorinnenseite brauchte ich nur die Basics, so preisgünstig wie möglich. Da ich weder einen Shop noch einen Blog betreibe, reichten mir fünf Seiten, eine eigene Domain, E-Mail Postfach und Adressen integriert, responsive Design und Gestaltungsmöglichkeiten des ausgesuchten Templates.
Nachdem ich das Prinzip des Baukastens erstmal verstanden hatte, war der Editor super, und der Kundendienst per Live-Chat war unglaublich hilfreich und gut erreichbar.
Auf diese Weise habe ich, eine Webseiten-Analphabetin, z.B. gelernt, Subdomains zu erstellen und einen Newsletter zu integrieren.
Die Sache mit dem Farbthema: An sich kein Problem, das gewählte Farbthema fürs Template hat vier festgelegte Farben für Buttons, Links, Texte und Hintergrund. Mir wäre die Möglichkeit einer freien Auswahl lieber gewesen.
Ich hatte auch bei Wix.com hineingeschaut, da habe ich überhaupt nicht durchgeblickt, obwohl der Baukasten von vielen Kreativen genutzt wird und als sehr einfach zu bedienen gilt.
Bei One.com hat es auch etwas gedauert, aber nach einer Weile trial and error konnte ich das Template meinen Ideen anpassen. Ich bin sehr zufrieden. Für meine Bedürfnisse war One.com die optimale Lösung.

Vorteile

  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, schöne Designs, einfach zu individualisieren, sehr guter Kundenservice

Nachteile

  • Farbthema des Templates kann nicht erweitert werden

Jul 23, 2018

Zufrieden!

Oswald Blassnig

Das Prozedere des Homepage-Baukastens von one.com ist denkbar einfach und genügt meinen Anforderungen vollauf. Auf meine anfänglichen Rückfragen wurde prompt und zielführend geantwortet, sodass ich mit der Führung und Gestaltung der Homepage sehr zufrieden bin.

Vorteile

  • Einfachheit und Preis

Nachteile

  • keine negativen Erfahrungen!

Feb 22, 2017

One.com kann ich empfehlen

Markus Ruschinzik

Ich habe die Homepage für unseren Sportverein mit dem Homepagebaukasten von One.com erstellt. Dies war meine erste Homepage und die Arbeit ging gut von der Hand. Schnell waren die ersten Seiten fertig. Das Veröffentlichen klappt problemlos.

Bilder und Videos einfügen, Text formatieren, alles kein Problem. Für die kleine Homepage ohne viel Schnickschnack eine gute Lösung.

Nachdem ich ca. 15 Seiten für die Homepage erstellt hatte, kam bei der nächsten Veröffentlichung eine Meldung, dass nur noch insgesamt 5 Seiten frei sind. Darüber hinaus wird ein monatlicher Zusatzbeitrag von ca. 5 €. fällig. Übergangsweise konnte man die neue Funktion für 5 Monate kostenlos testen.

Ich habe dann unsere Homepage auf WordPress umgestellt und das Abo für > 5 Seiten wieder gekündigt. Dies war bisher aber das einzig negative zu One.com.

Vorteile

  • Einfach zu bedienen
  • Schnelle Einarbeitung
  • Funktionsumfang für kleine Webseiten ausreichend

Nachteile

  • Plötzlich Kosten für Homepage mit mehr als 5 Seiten

Mai 9, 2016

Die schnelle Homepage

Richard W. Pfeiffer

Ob One.com, Strato oder 1&1, die Homepage-Baukästen sind sich sehr ähnlich: recht leicht zu bedienen und auch leicht umsetzbar.

Ich habe bei allen dreien meine Homepages gemacht, bin aber letzlich bei One.com wegen Preis/Leistung geblieben. Einziges Manko bei One.com ist, dass nach einer längeren Bearbeitungszeit die Software unter Firefox dazu neigt, unruhig zu reagieren. Es liegt sehr wahrscheinlich am vollen Cache-Speicher. Hier muss man sich dann ausloggen und neu anmelden, dann läuft alles wieder rund. Wer das kennt und damit klar kommt, hat mit One.com eine Top-Anbieter. Der Support ist sehr schnell und unheimlich hilfsbereit. Bezahlt wird immer im voraus.

An Bord ist alles, was man für eine Homepage braucht. Für Fortgeschrittene lassen sich hier ebenso eine Menge Projekte umsetzen. Wer Spaß an einem Shop hat, kann sich auch da sehr günstig ausrüsten und der Shop lässt sich spielend leicht in die Seite intregieren. Alles in allem bin ich sehr zufrieden damit und werde die Webseitengestaltung demnächst mal mit dem neuen Microsoft Browser Egde versuchen. Mal sehen, wie das wird. Mit ein bisschen gutem Willen und Spaß an der Sache hat man seine Page in 4-5 Stunden online.

Vorteile

  • Preis, Leistung
  • Designs, Bedienung
  • Ausführung, Speicher
  • Vielseitigkeit, Support

Nachteile

  • Die Seite zerreißt schnell, wenn der Cache voll ist.

Mrz 22, 2016

Trekkingseite Kirgistan

Dr. med. Christoph Eismann

Ich habe zum ersten Mal eine Homepage erstellt und hatte absolut keine Ahnung, wie das geht. Im Internet habe ich mich belesen. Die meisten und brauchbarsten Informationen bekam ich von Websitetooltester, wo ich sogar ein Handbuch für das erstellen einer Website fand. Der Rest ging dann durch eigenes Probieren. Einige Male mußte ich beim Support nachfragen, um weiterzukommen. Leider kann ich von einigen Rechnern aus den Chat nicht erreichen. Dann konnte mir jedoch per e-mail weitergeholfen werden.

Die Seite ist noch nicht perfekt, aber funktioniert und wird recht gut besucht (für den Anfang). Habe allerdings mit einer guten Reklame auf meinem Auto etwas nachgeholfen. Jetzt weiß ich, wie es geht und werde die nächste Domain für meine Arztpraxis in Angriff nehmen.
Demnächst werde ich das Handbuch mal wieder lesen, um die Seite noch weiter nach oben bei Google zu bekommen.

Also vielen Dank für die wertvollen Tips!!!

Vorteile

  • Preis
  • Bedienungsfreundlichkeit
  • angebotene Webdesigns

Nachteile

  • z.T. schlechte Erreichbarkeit des Live-Chats

Apr 7, 2015

Daumen hoch für One.com

Petra Ramona

Mit dem One.com habe ich wirklich gute Erfahrungen gemacht. Man kann alles damit bearbeiten, genauso wie in WordPress. Der Support ist schnell zugange, in deutsch und englisch. Ich probiere schon seit Jahren viele Homepage-Baukästen aus und wollte auch schon aufgeben, da ich mit nichts zufrieden war.
Dann bin ich auf One.com gestoßen und habe mich sofort zurecht gefunden.
Klar, etwas reinarbeiten muss man sich schon, aber es macht richtig Spaß, damit zu arbeiten.
Das beste zum Schluss; im ersten Jahr völlig kostenfrei, danach 23,- Euro im Jahr.

Vorteile

  • One.com ist der beste Baukasten, den ich kenne.

Nachteile

  • Mit der Sicherheitskopie komme ich nicht klar.