Zyro Testbericht (2022) Günstiger Homepage-Baukasten, der Wix ähnelt

Zuletzt aktualisiert:

Dieser Artikel wurde von unserem Expert:innenteam geschrieben und folgt einem genauen Verfahren. Mehr über unsere Methodologie

Inka Wibowo

Inka Wibowo

Analyst

Um Tooltester kostenlos anbieten zu können, verwenden wir Affiliate Links. Falls Sie darüber eines der besprochenen Produkte kaufen, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Der Preis den Sie zahlen, verändert sich dadurch nicht.

Zyro ist ein schnell wachsender Homepage-Baukasten-Anbieter aus Litauen. Das Unternehmen ist noch recht jung: 2019 gegründet, hat es Anfang 2020 den Website-Baukasten Zyro auf den Markt gebracht. Da das Unternehmen eine Tochtergesellschaft des Hosting-Anbieters Hostinger ist, kann es auf die 20-jährige Erfahrung eines etablierten Internetunternehmens zurückgreifen.

Was ist Zyro?

Wie seine Wettbewerber richtet sich auch Zyro an Freelancer und kleine Unternehmen. Kleine Websites lassen sich problemlos in wenigen Minuten erstellen und online stellen. Bei unseren Recherchen haben wir festgestellt, dass der Baukasten noch nicht viele ausgeklügelte Funktionen vorzuweisen hat.

Dennoch hat die Plattform einiges zu bieten. Alle, die eine kleine Website oder einen einfachen Onlineshop erstellen möchten, kommen dank des erschwinglichen Preises und des extrem schnellen Editors sicherlich auf ihre Kosten. Zahlreiche KI-gestützte Tools (z.B. KI-Content-Generator und Bildoptimierer; “KI” steht für “Künstliche Intelligenz) für den Aufbau einer wirksamen Online-Marke werden gleich mitgeliefert.

Die Nutzung des Website-Baukastens ist kostenfrei. Aber wenn Sie Ihre Arbeit veröffentlichen möchten, brauchen Sie ein Premium-Abo, das bei $4.90/Monat (exklusive Mehrwertsteuer) losgeht. Jeder Tarif enthält kostenlose E-Mails für 3 Monate, eine Gratis-Domain für ein Jahr und kostenloses Hosting. Eine Erläuterung der Zyro Tarife finden Sie im Preisabschnitt weiter unten.

Zyro Testbericht: Zusammenfassung

Zyro bietet professionelle Vorlagen und eine anwendungsfreundliche Drag-and-Drop-Oberfläche – wichtige Features für alle Neulinge, die sich einen einfachen Website-Baukasten wünschen. Die Preise sind günstig, verglichen mit anderen Editoren.

Das erklärt aber auch, warum Zyro nicht so viel zu bieten hat wie z.B. Wix, einer seiner Hauptkonkurrenten. Wenn Sie mehr Funktionalität brauchen, z.B. einen Blog oder bessere SEO-Features und Zusatz-Apps, empfehlen wir Ihnen, eine andere Plattform zu nutzen.

Allerdings verdient der Anbieter unseren Respekt, weil er am laufenden Band neue Funktionen einbindet. Da Zyro relativ neu am Markt ist, ist aber noch recht viel Luft nach oben.

zyro new features

Zyros öffentliche Roadmap – alle können hier neue Funktionen vorschlagen

Zu Beginn war die Anzahl der Funktionen begrenzt, aber inzwischen nimmt die Anzahl langsam zu, wie Sie in der öffentlichen Roadmap (auf Englisch) sehen können. Als der Website Builder an den Start ging, gab es noch keine E-Commerce-Tarife. Jetzt gibt es 2, wobei einer bereits sehr fortschrittliche Funktionen umfasst.

Screenshots

Zyro Preise

$4.90

Website

Aufbau einer werbefreien Website mit einer eigenen Domain. Geeignet zum Erstellen kleiner Firmenwebsites oder professioneller Portfolios.

$6.90

Business

Für E-Commerce-Anbieter, die nur das Wesentliche benötigen und mit 100 Produkten auskommen. Verwendet die Zyro-eigene E-Commerce-Plattform (Zyro Lite).

$18.90

Advanced Store

Sie erhalten einen Onlineshop, der auf Ecwid aufbaut, mit professionellen Verkaufstools für bis zu 2.500 Produkten und Marketingfunktionen.

Monatliche Preise exklusive MwSt. bei Abschluss eines Jahresvertrags.

zyro preise

Erschwingliche Zyro Preise (auf Zyros Website werden die Preise für 2-Jahresverträge gezeigt)

In den angegebenen Preisen ist keine Mehrwertsteuer enthalten. Die Seite mit den Tarifen ist ein wenig verwirrend, deshalb haben wir sie uns etwas genauer angeschaut.

Erstens, befindet sich im oberen Seitenbereich ein Countdown-Zähler. Fühlen Sie sich nicht unter Druck gesetzt, denn das Angebot gilt praktisch immer. Wir haben das am nächsten Tag geprüft und der Timer wurde auf eine Restlaufzeit von 6 Stunden zurückgesetzt.

Zwar ist deutlich angegeben, dass der Domain-Name 1 Jahr lang kostenfrei ist, doch die Verlängerungskosten werden nirgendwo erwähnt. Diese finden sich auf einer anderen Seite.

Dort ist angegeben, dass der reguläre Domain-Preis für ein kleines Unternehmen im Durchschnitt etwa 10 bis 15€ beträgt. Positiv zu bewerten ist, dass es sich um eine recht günstige Preisspanne handelt.

Vor- und Nachteile von Zyro

  • Vorteile
  • Nachteile

Vorteile

  • Günstige Preise

    Zyro bietet großartige Angebote für langfristige Verträge – insbesondere verglichen mit Wix.

  • Schneller und einfach zu bedienender Editor

    Dank des Rastersystems im Editor brauchen Sie die „Elemente“ nur an die gewünschte Stelle zu ziehen. Außerdem können Sie das Layout eines jeden ausgewählten Vorlagenbereichs anpassen und dessen Größe ändern.

  • Mehrsprachige Websites

    Sprachumschalter und Übersetzungen lassen sich ganz einfach Ihrer Website hinzufügen. Wenn Sie einen Shop betreiben und den Advanced Store Tarif haben, können Sie mehrere Sprachen einbinden.

  • Intelligente Erweiterungen

    Zyros Editor beinhaltet eine Reihe von hilfreichen KI-Tools („KI“ = „Künstliche Intelligenz“), die es Ihnen erleichtern, Ihre Website aufzubauen

Bewertung im Detail

Einfachheit Info popup

Die Ähnlichkeiten mit Wix sind in dieser Rubrik am deutlichsten. Der Drag-and-Drop-Editor mit seiner aufgeräumten und intuitiven Oberfläche ist sehr einfach zu bedienen. Die Website ließ sich jedoch viel schneller bearbeiten als bei Wix.

Für die ersten Schritte bietet Zyro einen Helpdesk mit häufig gestellten Fragen und etwa 80 Beiträgen über die Website-Erstellung (inklusive Videos).

Auswahl und Flexibilität der Designvorlagen (Templates) Info popup

Zyro umfasst eine Sammlung von 150 voll anpassungsfähigen, responsiven Vorlagen, die in Kategorien zusammengefasst sind: Mode, E-Commerce, Restaurants und Portfolio, um nur einige zu nennen. Sie wirken professionell gestaltet, haben aber nicht diesen klaren, aufgeräumten Charakter von Plattformen wie Wix oder Squarespace. Das ist der Preis, den Sie für die Einfachheit der Plattform zahlen.

Und wie auch bei Wix und Squarespace können Sie die einmal gewählte Vorlage nicht mehr wechseln.
Alle Themes sind responsive, sodass sie sowohl auf Desktop-Computern als auch Mobilgeräten vernünftig angezeigt werden. Zyro ermöglicht es Ihnen jedoch auch, die mobile Version Ihrer Website separat zu bearbeiten (Anleitung auf Englisch) – was wir vor der Website-Veröffentlichung empfehlen würden. Denn das automatisch erzeugte responsive Design sieht nicht immer gleich perfekt aus.

Werbefrei Info popup

Um Ihre Website veröffentlichen zu können, brauchen Sie einen Premium-Tarif. Welchen Tarif Sie auch wählen, Sie werden keine Werbung im Header oder Footer Ihrer Website finden.

Sprachen Info popup

Der Editor unterstützt rund 30 Sprachen, darunter auch Deutsch. Sie können ein Sprachenmenü hinzufügen, über das Sie verschiedene Sprachen mit automatischen oder manuellen Übersetzungen anzeigen können. Dasselbe gilt für Onlineshops.

Die Sprachen verwenden ein Unterverzeichnis (z.B. ihrewebsite.com/de) und die URLs können angepasst werden. Alles in allem, sehr SEO-freundlich.

Eigene Domain (z.B. .de oder .com) Info popup

Für den Erwerb einer neuen Domain oder zum Verbinden einer bestehenden Domain brauchen Sie einen Premium-Tarif. Sobald Sie eine Domain haben, können Sie eine individuelle E-Mail-Adresse für Ihre Firma einrichten. Die Domainendungen .de, .at und .ch sind auch verfügbar.

Als Zugabe können Sie den E-Mail-Service Titan Email von Zyro 3 Monate lang kostenlos testen.

Tiefe der Navigation Info popup

Zyro begrenzt zwar die Seitenanzahl nicht, Sie können aber der Navigation leider nur 1 Ebene mit Unterseiten hinzufügen, womit sich der Anbieter leider nicht für komplexe Seitenstrukturen eignet. Wenn Sie mehr Ebenen benötigen, sind Weebly und WordPress bessere Alternativen.

Widgets (kleine Tools mit Extrafunktionen) Info popup

Im Gegensatz zu Wix oder Weebly hat Zyro keinen internen App-Store. Dafür wartet die Plattform mit Integrationen wie Google Analytics, Facebook Pixel und sogar WhatsApp auf. Zusätzlich können Sie in den Header Ihrer Website Code einfügen.

Mit dem Onlineshop-Tarif Advanced Store können Sie Ihre Website über Zapier (Artikel auf Englisch) mit externen Apps verbinden.

Mobile App Info popup

  • iOS
  • Android

Eine mobile App, mit der Sie Ihre Website von unterwegs verwalten können, ist nicht verfügbar. Alle Funktionen, die Sie zum Erstellen einer Website brauchen, sind jedoch im mobilfreundlichen Website-Baukasten enthalten. Die Drag-and-Drop-Funktionalität funktioniert auf Mobilgeräten ebenfalls gut.

eCommerce Info popup

Verfügbar in den Tarifen Business und Advanced Store. Verwirrend ist hier, dass in diesen beiden Tarifen unterschiedliche E-Commerce-Lösungen verwendet werden. Der Business Tarif verwendet das unternehmenseigene Zyro Lite, wohingegen der Advanced Store Tarif Ecwid nutzt. Zwar ist Zyro Lite ein schnelles Tool, doch Ecwid ist weit leistungsstärker und flexibler. Es ist aber geplant, die Zyro-eigene Lösung in beiden Tarifen anzubieten. Das bedeutet, dass Advanced Store langfristig nicht die beste Wahl sein könnte (zumindest aktuell).

Suchmaschinen-Optimierung (SEO) Info popup

Zyro bietet grundlegende SEO-Funktionen. Sie können den Titel, die Metabeschreibung, die URL und den Alt-Text ändern. Für mehrsprachige Websites stehen standardmäßig Unterverzeichnisse zur Verfügung, was weitere Vorteile für SEO hat.

Es fehlen jedoch einige erweiterte Funktionen. Unsere Recherchen haben ergeben, dass Wix und Squarespace leistungsfähigere Funktionen wie z.B. 301-Weiterleitungen bieten.

Blog

Der Blog in Zyro ist SEO-freundlich und hält einen Großteil der notwendigen Funktionen bereit (z.B. Blöcke, Editor und Kategorien). Außerdem können Beiträge geplant werden.

Auf der Negativseite stehen die fehlende Kommentarfunktion und eine eingeschränkte Tabellenerstellung. Wenn das Bloggen für Sie eine große Bedeutung hat, testen Sie ggf. besser Squarespace oder WordPress.com.

Besucherstatistik Info popup

Zyro liefert keine Analyse, bindet jedoch Google Analytics ein, um Ihre Website-Performance zu verfolgen.

Kontaktformular

Der Kontaktformular-Generator ist einfach und effizient. Bearbeiten lässt sich das Formular ebenfalls problemlos. Der Anzahl an Feldern sind keine Grenzen gesetzt, was ein großer Pluspunkt ist.

Passwortschutz & Mitgliederbereich Info popup

Weder einzelne Seiten noch die gesamte Website kann durch ein Passwort geschützt werden. Mitgliederbereiche sind nicht vorhanden, anders als bei Wix oder Squarespace.

Newsletter Versand Info popup

Im Advanced Store Tarif von Zyro ist ein Newsletter-Tool inklusive. Sie können Ihre Newsletter aber auch mit Mailchimp versenden, wie in diesem Supportbeitrag (auf Englisch) beschrieben.

Eigener HTML Code Info popup

Sie können dem Editor HTML-Code hinzufügen. Klicken Sie links auf die Schaltfläche „Elemente hinzufügen“ und wählen Sie „Code einbetten“. Anschließend können Sie das Element per Drag-and-Drop an eine beliebige Stelle auf der Seite ziehen.

Speicherplatz

Unbegrenzt

Zyro bietet unabhängig vom gewählten Tarif unbegrenzten Speicherplatz. Somit können Sie beliebig viele Medien hochladen. Der Bandbreite sind auch keine Grenzen gesetzt.

Backup und Wiederherstellung Info popup

Immer, wenn Sie Ihre Website aktualisieren, wird automatisch eine Speicherung durchgeführt (dies kann bei Bedarf auch deaktiviert werden). Für ein Backup der gesamten Website müssen Sie ein Duplikat als separate Website in Ihrem Zyro Konto erstellen.

Es ist leider nicht so leicht, Ihre Änderungen zurückzuverfolgen. Um eine Version Ihrer Website wiederherzustellen, müssen Sie den Kundenservice kontaktieren.

Support

  • FAQ
  • Live-Chat
  • E-Mail
  • Hotline

Der Live-Chat steht 24/7 für alle Abonnements auf Englisch, aber leider nicht auf Deutsch zur Verfügung. E-Mails können Sie auf Deutsch senden, erhalten aber eine Antwort auf Englisch. Den Live-Support können Sie auch im Gratistarif nutzen. Außerdem steht ein Kontaktformular zur Verfügung.

Der Helpdesk ist ziemlich umfangreich. Es gibt jedoch keinen Telefonsupport.

Für einen Aufpreis von 2,97 €/Monat zu Ihrem Website-Tarif können Sie den Premium-Support von Zyro in Anspruch nehmen. Dieser steht Ihnen dann stets 24/7 zur Verfügung.

In unseren Tests erhielten wir über den Live-Chat-Support – auch ohne diese Option – sehr schnell Antworten.

Spaß-Faktor Info popup

Mit Zyro haben Sie viele Freiheiten und es macht Spaß, mit dem Editor zu arbeiten. Sie können bestehende Vorlagen anpassen oder sich von dem intelligenten Editor eine neue Vorlage erzeugen lassen. Wenn Sie selbst eine Vorlage erstellen möchten, können Sie das tun. Außerdem gibt es einige KI-Tools, die Sie ausprobieren können.

Gesamtbewertung

3.91

Zyro ist ein gutes Tool für den Einstieg, aber einige Funktionen fehlen (z.B. ein Mitgliederbereich oder SEO-Tools).

Der Support ist leider nicht komplett auf Deutsch erhältlich. Sie können Ihre Fragen auf Deutsch stellen, erhalten die Antwort aber auf Englisch.

Der Editor scheint der Basisversion von Wix zu ähneln. Der kleinste Website-Tarif beginnt bei $4.90 (mit einem 2-Jahresvertrag ist er sogar noch günstiger), wohingegen der Basistarif von Wix $16 kostet. Wix hat derzeit jedoch weit mehr Funktionen im Angebot. Zyro ist also ein gutes Schnäppchen, wenn Sie nicht all den Schnickschnack brauchen.

Die Zyro Funktionen im Detail

Zyro für E-Commerce

Trotz der Beschränkungen – verglichen mit anderen beliebten Homepage-Baukästen, bietet sich Zyro auch für all diejenigen an, die online verkaufen möchten. Der Anbieter behauptet, dass Sie in weniger als einer Stunde einen Shop erstellen können. Damit das gelingt, werden Website-Vorlagen, Drag-and-Drop-Editor und KI-Tools (Logo-Generator, Slogan-Generator, Firmennamen-Generator und sogar ein KI-Content-Generator) zur Verfügung gestellt.

Sie können physische und digitale Produkte sowie Dienstleistungen verkaufen (und Spenden annehmen). All das ist sehr praktisch für angehende Unternehmer:innen, die ihre Onlinepräsenz aufbauen möchten.

zyro produktseite

Beispiel einer mit Zyro erstellten Produktseite

Es gibt aber einige Vorbehalte. Denn Zyro verwendet zwei unterschiedliche Lösungen zum Verwalten Ihres Onlineshops – Zyro Lite, falls Sie den Business Tarif (für bis zu 100 Produkte) haben, und Ecwid im Advanced Store Tarif (für bis zu 2.500 Produkte). Wie Sie sich denken können, bietet Zyro Lite Basisfunktionen für E-Commerce, während Ecwid fortschrittliche Funktionen ermöglicht, wie die Anbindung von eBay, Amazon und Facebook sowie Erinnerungen bei abgebrochenen Käufen.

Unklar ist, wie leicht Sie von einem System zum anderen wechseln können, falls Sie Ihren Tarif upgraden (downgraden) müssen. Das ist ein Nachteil.

Ein weiteres Manko: Zyro plant, Ecwid im Advanced Store Tarif zu ersetzen. Daraus könnten sich Migrationsprobleme für Shopbetreiber ergeben.

Schauen wir uns die einzelnen E-Commerce-Tarife mit ihren Inklusivleistungen noch etwas genauer an:

Anzahl an Produkten: Der Business Tarif, den Sie für $6.90/Monat bekommen, unterstützt 100 Produkte. Mit dem Advanced Store Tarif ($18.90/Monat) können Sie bis zu 2.500 Produkte verkaufen.

Bezahloptionen: In beiden E-Commerce-Tarifen sind Online-Zahlungen möglich. Der Business Tarif hat mehr als 20 Online-Bezahloptionen, der Advanced Store Tarif mehr als 70, was von Vorteil sein könnte, wenn Sie in mehreren Ländern verkaufen. Die von Zyro akzeptierten Online-Zahlungsmethoden finden Sie hier.

Nutzungsgebühr: Diese Gebühr deckt die Hosting-Kosten Ihres Zahlungsabwicklers auf Ihrer Website ab. Im Business Tarif müssen Sie 1% pro Transaktion zahlen, im Advanced Store Tarif fallen dagegen keine Gebühren an.

Grundfunktionen: E-Mail-Benachrichtigungen, Bestellabwicklung, Bestandsabwicklung und sichere Online-Zahlungen sind in beiden E-Commerce-Tarifen enthalten. Versandabwicklung und Steueroptionen sowie das Hinzufügen von Gutscheinen und Geschenkkarten sind nur verfügbar, wenn Sie das Advanced Store Paket haben.

Außerdem können Sie mit Advanced Store Marktplätze wie Amazon und eBay nutzen. Dieser Tarif bietet Marketingtools, die Ihnen bei zahlreichen Aufgaben helfen, z.B. beim erweiterten E-Mail-Marketing (Einrichten von Newslettern) oder beim Anpassen von Rabatten basierend auf Kundengruppen. Sie können darüber hinaus Ihre E-Commerce-Site mit Produktfiltern und Dimensionen versehen. Und schließlich können Sie Ihre Umsätze steigern, indem Sie die Wiederherstellung abgebrochener Käufe ermöglichen und Abonnementtarife anbieten.

Insgesamt ist der Business Tarif eine angemessene und erschwingliche Option, wenn Sie einen kleinen Shop mit ausschließlich lokalem und nationalem Versand betreiben möchten. Auch wenn der Advanced Store Tarif auf die flexiblen Funktionen von Steuer-, Versand- und Bestellabwicklung zurückgreifen kann, haben wir einige Bedenken wegen Zyros Plänen, sich in Zukunft von Ecwid zu trennen. Wenn Sie also einen größeren Shop für ein internationales Publikum betreiben möchten, können Lösungen wie Wix und Shopify auf eine längere und beständigere Erfolgsgeschichte zurückblicken.

Einsteigerleitfaden für die Nutzung von Zyro

zyro website erstellen optionen

Drei Möglichkeiten, Ihre Website mit Zyro zu erstellen.

Um Ihre Website mit Zyro zu erstellen, können Sie eine leere Vorlage, eine vordefinierte Vorlage oder den KI-Website-Generator nutzen.

Sie können auf über 150 Vorlagen in 16 Kategorien zugreifen. Was die Vorlagen betrifft, hat die Plattform eine Einschränkung mit Wix gemeinsam: Ihre Vorlage lässt sich zwar nach Belieben bearbeiten, aber Sie können nicht zu einer neuen Vorlage wechseln, ohne erneut ganz von vorn anfangen zu müssen.

zyro template auswahl

Einige der in Zyro verfügbaren Vorlagen

Es ist nicht möglich, das gesamte Erscheinungsbild einer Website in einem einzigen Schritt zu bearbeiten. Sie müssen den Inhalt manuell in eine neue Website übertragen. Das ist mühsam, wenn Sie das Aussehen Ihrer Website ändern möchten. Da Wix viele Anpassungsmöglichkeiten bietet, können Sie sich das mit dieser Plattform möglicherweise ersparen. Mit Zyro kann sich das jedoch als Hindernis erweisen.

Falls Sie mit der Vorlage nicht zufrieden sind, können Sie den KI-Website-Generator nutzen. Sie müssen zum Einstieg nur 5 Fragen über Ihre Website-Anforderungen beantworten und einige grundlegende Gestaltungsfunktionen auswählen. Bei der letzten Frage müssen Sie sich dann zwischen 2 Designs entscheiden. Wenn Ihnen keines der Designs gefällt, lassen Sie sich per Mausklick ein neues generieren. Ganz einfach.

Wenn Sie auf die Schaltfläche „Neue Website erstellen“ klicken, gelangen Sie in den Editor. Der recht leere Bildschirm kann einschüchtern. Aber ein Video wartet auf Sie und eine Kurzanleitung, die Sie durch die 5 Schritte der Erstellung führen.

Zyro Editor: flott und intuitiv

zyro editor

Verwendung des Zyro Editors

Der intuitive Editor von Zyro ist eine der spannendsten Funktionen des Homepage-Baukastens. Verglichen mit Wix wirkt das Dashboard bei Weitem nicht so einschüchternd. Alles ist sehr aufgeräumt. Die Seitenleiste enthält vier Hauptkategorien: Seiten und Navigation, Elemente, Website-Stile und Blog. Eine Fünfte steht zur Verfügung, wenn Sie einen der E-Commerce-Tarife wählen.

Jede Kategorie enthält alle Elemente und Anpassungen, die Sie eventuell benötigen. Das Ganze gestaltet sich unserer Meinung nach sehr unkompliziert, sobald Sie den Dreh heraushaben und wissen, wo Sie alles finden. Die Schaltflächen zum Duplizieren, Hoch- und Runterscrollen, Rückgängigmachen und Wechseln vom Desktop-Editor zum mobilen Editor sind alle gut sichtbar.

zyro editor buttons

Aufgeräumtes Dashboard mit übersichtlichen Elementen und Schaltflächen

Apropos mobile Editoren: Während der Bearbeitung lässt sich leicht zwischen der mobilen und der Desktop-Version Ihrer Website wechseln. Mit dem separaten Editor können Sie die Elemente ändern und die Website mobilfreundlicher machen.

Jetzt zur Drag-and-Drop-Funktion. Sie ist ehrlich gesagt nicht so ausgefeilt wie bei Wix. Die Designelemente lassen sich verschieben, aber das Rasterlayout schränkt die Anpassung ein.

Positiv daran ist, dass der Homepage-Baukasten einstiegsfreundlicher ist. Das Rasterlayout dient als Orientierungshilfe, damit Sie die unterschiedlichen Elemente leicht positionieren können. Sie brauchen das entsprechende Element – Text, Schaltfläche usw. – nur an die gewünschte Stelle ziehen. Es positioniert sich dann wie von selbst im gewählten Bereich. Keine stundenlange Detailarbeit mehr und Sie sparen viel Zeit.

Unterm Strich sorgt diese Einfachheit für eine einfache Bedienung. Fortgeschrittene Nutzende mit einem guten Auge für Design könnten sich dadurch allerdings eingeschränkt fühlen.

Herausragende Zusatzfunktionen: Marketing und KI-gestützte Tools

Zyros Integrationen im Bereich Marketing

Der Website Builder lässt sich gut in Google Analytics und Google Tag Manager einbinden. So können Sie das Verhalten Ihrer Website-Besucher:innen auf beiden Plattformen tracken und gründliche Einblicke in Ihren Website-Traffic gewinnen. Darüber hinaus können Sie Ihre Social-Media-Performance mit einem Facebook- und Snapchat-Pixel sowie einem Pinterest-Tag tracken.

Zyro hat nicht viele fortschrittliche Marketing-Tools wie beispielsweise GoDaddy oder Squarespace, aber die von Zyro angebotenen Integrationen generieren nicht nur zahlreiche Daten für die einfache Optimierung, sie sind aus Marketingsicht auch eine Goldmine.

Ist das Verhalten der Kundschaft erst einmal analysiert, können Sie Ihre Kampagnen auf der Grundlage der Kundenvorlieben und Merkmale zuschneiden. Zyro kann Ihnen auch helfen, eine persönlichere Beziehung zu Ihren Kund:innen aufzubauen: mit dem Messenger Live-Chat oder WhatsApp Live-Chat können Sie direkt mit ihnen kommunizieren.

Zyro KI-Writer

Beim Erstellen von Website-Content liefert der KI-Writer von Zyro kreative Ideen. Er ist nicht optimal, dient aber als guter Ausgangspunkt, insbesondere für kleine Unternehmen, die kein Content-Team haben. Indem Sie Themen und Kategorien auswählen, generiert dieses Tool Vorschläge. Nehmen wir an, wir möchten Webtexte für eine Reisewebsite erzeugen – so sieht der KI-Writer aus:

zyro KI writer

Es gibt auch eine Option, um der Kreativität freien Lauf zu lassen. Geben Sie Ihre Ideen mit Hilfe von Schlüsselbegriffen ein, die im Text vorkommen sollen, und lassen Sie sich interessante Textvorschläge generieren.

Neben dieser nützlichen Funktion bietet Zyro standardmäßig weitere KI-Tools:

  • Slogan-Generator
  • Firmennamen-Generator
  • Blognamen-Generator
  • Datenschutz-Generator
  • Logo-Generator
  • Heatmap

Während die Generatoren ähnlich funktionieren wie der KI-Content-Generator, sind der Logo-Generator und die Heatmap ziemlich innovative Tools.

Der Logo-Generator ist großartig für neue Firmeninhaber:innen. Vergleichbar mit anderen Logo-Generatoren, die wir getestet haben, lassen sich allgemeine Logos gestalten, die Sie an Ihre Markenvision anpassen können. Denken Sie nur an Canva. Zu den Designelementen, die Sie anpassen können, gehören u.a. Schaltflächen, Farben, Schriften und Größe.

Das KI-Heatmap-Tool wiederum analysiert Bilder und schlägt vor, wo die CTA-Schaltfläche (“Call-to-Action”-Schaltfläche) platziert werden soll, um die Conversions zu maximieren. Ziel des Tools ist es, die notwendige Zeit für A/B-Tests beim Gestalten Ihrer Website zu reduzieren.

zyro heatmap tool

Das Heatmap-Tool von Zyro bei der Analyse der Tooltester Homepage

Diese KI-Tools sind im Internet aufrufbar und absolut kostenfrei. Beim Heatmap-Tool sind die Vorschläge jedoch sofort sichtbar, wenn Sie eine Website mit Zyro erstellen. Das spart Ihnen Zeit, da Sie nicht für jede Seite einen Screenshot hochladen müssen.

Zyro und Wix: warum der Vergleich?

zyro vs wix templates

Sowohl Zyro Vorlagen (links) als auch Wix Vorlagen (rechts) sind übersichtlich und ansprechend; die Wix Vorlagen bieten aber mehr Optionen und sind ausgefeilter

Sowohl Zyro als auch Wix haben einen Drag-and-Drop-Editor. Die Rasterfunktion von Zyro kann jedoch bei der Anpassung hinderlich sein. Bei den Vorlagen hat Zyro einiges aufzuholen. Wix hat rund 900 Templates, während Zyro nur 150 zu bieten hat.

Auch bei der Nutzung von KI (vergleichbar mit Wix ADI) zur Erzeugung individueller Vorlagen gibt es Ähnlichkeiten. Beide Homepage-Baukästen liefern Vorschläge, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Sie brauchen nur einige wenige Angaben zu Ihrer Website und Ihren Gestaltungsvorlieben machen.

Der Preis macht Zyro zu einer guten Alternative zu Wix. Wenn Sie den Basistarif mit dem Combo-Tarif von Wix vergleichen, erhalten Sie mehr für Ihr Geld – von KI-Branding-Tools bis hin zu unbegrenztem Speicherplatz und unbegrenzter Bandbreite. Wenn es um eine einfach gestaltete Website oder ein einfaches Portfolio geht, leistet Zyro ausgezeichnete Arbeit.

Bei E-Commerce-Funktionalität hat Wix definitiv die Nase vorn. Diese Plattform bietet einen umfangreichen App-Markt, mit dem Sie Ihre Geschäftstools erweitern können, mehr Platz für Produkte, bessere Vorlagen und Anpassungsoptionen sowie eine insgesamt stabilere Plattform. Die Tarife sind besser abgestuft und auf die Skalierbarkeit von Unternehmen ausgerichtet.

Der Advanced Store Tarif von Zyro ist die einzige konkurrenzfähige Option. Nur dieser E-Commerce-Tarif bietet umfassende Funktionen, von denen wachsende Unternehmen profitieren können. Das ist nachvollziehbar, denn der einfachste Business-Tarif kostet $6.90, wohingegen der entsprechende Tarif bei Wix $27 kostet.

Dank der Werbekampagnen mit Starbesetzung, umfangreichen App-Auswahl und ausgezeichneten E-Commerce-Funktionen entwickelt sich Wix zu einem bekannten Anbieter in der Website-Branche – vor allem bei den Betreibern von Onlineshops.

Zyro Testbericht: Fazit

Zyro ist etwas günstiger als Wix. Wix hingegen ist eine ausgezeichnete Lösung mit extrem vielen Funktionen. Die Investition in einen erstklassigen Website-Builder ist jedoch nicht für alle Szenarien passend. Zyro ist ein kostengünstiger Website-Baukasten, der Budget-bewussten Usern sehr wahrscheinlich zusagen wird (Sie können sich den Vergleich der Homepage-Baukästen in unserer Vergleichstabelle anschauen.)

Der leicht zu bedienende Website-Builder bietet einige innovative Funktionen. Der Editor ist anwendungsfreundlich und schnell, was vor allem Neulingen ein hervorragendes Nutzungserlebnis beschert. Wir schätzen auch die zusätzlichen KI-Tools, die Ihnen für die Website-Erstellung zur Verfügung stehen.

Nach jetzigem Stand würden wir die Plattform nicht empfehlen, wenn Sie Erfahrungen im Umgang mit Website-Baukästen haben oder eine optimale SEO-Unterstützung suchen. Die gute Neuigkeit ist jedoch, dass das Unternehmen regelmäßig neue Funktionen hinzufügt. Es sieht so aus, als ob wir diesen Testbericht häufig aktualisieren müssten.

> Zyro kostenlos testen

Ist Zyro der beste Homepage-Baukasten für mich?

  • Empfohlen wenn
  • Nicht empfohlen wenn
  • Ihnen eine einfache Online-Präsenz reicht

  • Sie als Freelancer eine Website für die Präsentation Ihres Portfolios brauchen

  • Sie das Erstellen von simplen Websites üben möchten

  • Sie ein begrenztes Budget haben

  • Sie Ihre Website in mehreren Sprachen veröffentlichen möchten

FAQ

Nicht ganz. Sie können den Baukasten zwar kostenlos testen, aber um Ihre Website zu veröffentlichen, brauchen Sie einen der Bezahltarife. Einen Gratistarif gibt es nicht.

Es ist einer der günstigsten Homepage-Baukästen (Text auf Englisch) – nur wenig günstiger als Wix, aber nicht die günstigste Plattform, die wir getestet haben.

Das hängt davon ab. Wenn Sie eine Website zum Bloggen betreiben möchten, gibt es geeignetere Plattformen wie WordPress und Squarespace. Falls Sie aber nicht vorhaben, regelmäßig Beiträge zu veröffentlichen, bietet Zyro einige nützliche Funktionen für den Blog.

Ja. Sie können eine Domain verbinden, die entweder bei Zyro oder einem anderen Provider registriert ist.

Ganz und gar nicht. Wie bei anderen intuitiven Homepage-Baukästen können Sie auch bei Zyro die Vorlagen visuell bearbeiten. Die Designelemente lassen sich mit Leichtigkeit positionieren. Keine Programmier- oder HTML-Kenntnisse erforderlich.

Sowohl als auch – und ohne dass es zu Ausfallzeiten Ihrer Website kommt. Die entsprechende Schaltfläche finden Sie auf den Websites und den Preisseiten. Zusätzlich haben Sie eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie, falls Zyro nicht Ihren Website-Ansprüchen genügt.

Sie kommen auf zwei Arten an eine kostenlose Domain von Zyro. Erstens, Sie registrieren sich für einen Tarif. Zweitens, Sie nutzen eine kostenlose Zyro Subdomain (z.B. IhrUnternehmen.zyrosite.com).

Alternativen zu Zyro

Suchen Sie alternative Website-Baukästen, die Ihre Anforderungen erfüllen? Hier sind einige unserer Vorschläge:

Wix: Wix ist unsere erste Wahl unter den Website-Baukästen – sofern Sie das entsprechende Budget haben. Sie kommen in den Genuss von besseren Vorlagen, zusätzlichen Anpassungsmöglichkeiten und Apps sowie mehr Speicherplatz.

Squarespace: Squarespace ist vorzuziehen, wenn Sie über ein größeres Budget verfügen und mehr Blogging-Funktionen brauchen. Der Website-Baukasten ist fast genauso einfach in der Anwendung, hat aber in jeder Hinsicht mehr zu bieten – vor allem mehr Anpassungsmöglichkeiten und E-Commerce-Optionen.

WordPress.com: Wenn Sie einen Blog betreiben oder ein Unternehmen haben, das regelmäßig Blog-Inhalte veröffentlicht, ist WordPress.com nach wie vor eine ausgezeichnete Wahl. Die Blog-Funktionen von Zyro sind noch nicht wirklich erstklassig.

Webnode: Zyro unterstützt zwar mehrsprachige Websites, Webnode ist in diesem Bereich jedoch überlegen. Denn Webnode ermöglicht eine sehr intuitive Erstellung mehrsprachiger Websites.

Jimdo: Wenn Sie einfache Websites erstellen möchten, ist Jimdo das richtige Tool für Sie. Sie können sich für die Gratisversion entscheiden, wenn Sie nur 5 Unterseiten benötigen, anstatt für den kleinsten Basis-Tarif von Zyro zu zahlen.

GoDaddy: Ein erschwinglicher und sehr einfach zu bedienender Homepage-Baukasten mit starken Marketingfunktionen (z.B. Terminplanung und E-Mail-Marketing).

 

Sie wissen nicht, welchen Website-Baukasten Sie brauchen? Mit unserem Smart Finder finden Sie die richtige Lösung für Ihr Projekt.

Die Autoren

Mehr über uns

Annika Müller

Content Manager

Hi! Ich bin Annika, eine der Content Managerinnen bei Tooltester. Seit vielen Jahren bereits teste ich professionell digitale Tools, inklusive Website-Baukästen und E-Commerce Systemen. Falls Sie also Fragen zu diesen Themen (oder Bielefeld, wo ich herkomme) haben, stehe ich Ihnen gerne mit meinem Wissen zur Verfügung :).

Inka Wibowo

Content Manager

Hallo, ich bin Inka Wibowo. Vor 10 Jahren bereits begann ich Content-Management-Systeme und Website-Baukästen zu verwenden als ich im Marketing einstieg. Seitdem habe ich an hunderten von Web- und Digitalprojekten gearbeitet. Bei Tooltester setze ich nun diese Erfahrungen ein, um Lesern wie Ihnen zu helfen!

Mehr über uns

Hinter den Kulissen dieses Testberichts

Dieser Artikel wurde von unserem Expert:innenteam geschrieben und folgt einem genauen Verfahren.

Unsere Methodologie

Kommentare